panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Kalser Tauern

Der Kalser Tauern (oder das Kalser Törl) ist ein Übergang in 2.518m Höhe, der vom Stubachtal auf der Pinzgauer Seite der Hohen Tauern zum Dorfertal auf der Osttiroler Seite führt. Bei etwas unsicherem Wetter ist doch noch hier und da die Sonne hervorgekommen und hat dieses Panorama erlaubt. Entsprechend den Wetter- und Lichtverhältnissen ist die Stimmung merkwürdig verhalten.

Im Norden, am (von hier aus gesehen) rechten Ufer des Weißsees (der aber meist grün ausschaut :-) ) liegt der häufigste Ausgangspunkt dieser Tour, die große Rudolfshütte.

Dieses Panorama ist ein erster Test gewesen für eine sehr leichte Ausrüstung, die die zusätzlich zum normalen Gepäck zu tragende Last auch bei Mehrtagestouren im Hochgebirge in Grenzen hält. Die Canon EOS 600D mit dem leichten, aber doch ordentlichen EF-S 18-200 Reisezoom und dem Sigma 8mm als Fischauge für Panoramen hat sich bei dieser Tour über den Alpenhauptkamm bewährt. Der Novoflex-Skistock spart das Stativ, was der größte Gewichtsposten ist. Die 600D ist zwar nicht vergleichbar mit meiner sonst verwendeten 7D, aber der Gewichtsunterschied ist schon beachtlich. Am meisten vermisse ich bei der 600D die +/-3 Blenden der 7D bei den Belichtungsreihen, vor allem im kontrastreichen Hochgebirge (Die 600D schafft nur +/-2).

Aufnahmedaten
Panorama-Typ: 
Sphärisches Panorama
Bildanzahl: 
4
Belichtungen: 
3
Brennweite (Kleinbild): 
13 mm
Hardware
Kamera: 
Canon EOS 600D
Objektiv: 
Sigma 8mm f3.5 EX DG Fisheye
Panorama-Kopf: 
Nodal Ninja Ultimate R1
Stativ: 
Novoflex Skistock
Software
Pre Production: 
Lightroom 3
Stitching: 
PTGui 9.0
HDR / Fusing: 
LR/Enfuse
Post Production: 
Photoshop CS5.5 + Pano2VR 3
Aufnahmeort
Kals
Tirol
Österreich

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Hiermit stimme ich zu, dass meine oben gemachten Angaben auf dieser Website (zwischen-)gespeichert und übertragen werden. Kommentartext, Name und Website bleiben nach der Veröffentlichung dauerhaft gespeichert. Dabei halten wir natürlich den Datenschutz nach der DSGVO ein. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA
Testfeld gegen automatisierten Spam: Werbung / Irrelevante Kommentare / Werbe-Backlinks werden gelöscht und nie angezeigt! Kommentare werden immer vom Moderator freigeschaltet. – Manual spammers: Don't waste your time here: Comments are moderated.
Fill in the blank