panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Rax - Heukuppe

Panorama von der Heukuppe, dem höchsten Punkt der Rax, einer ausgedehnten Karsthochfläche, die zu den »Wiener Hausbergen« zählt. Die trockene Hitze sorgt für eine Aussicht, die für einen Hochsommertag zu Mittag relativ gut ist (bis ca. 70 km). Der kräftige Wind hat mit den eher tiefziehenden Quellwolken für viel Bewegung im Bild gesorgt, die dem Blender in PTGui Probleme gemacht hat. Deshalb wurde hier aus PTGui das Panorama in Form einer Photoshop-Datei mit einzelnen Ebenen gerendert und die Überblendungsfunktion in Photoshop dafür bemüht, die mit solchen Dingen hervorragend klarkommt.

Eine zylindrische Version dieses Panoramas aus 12 Bildern mit 18mm Brennweite findet sich auf alpen-panoramen.de (mit Gipfelbeschriftung). Diese Version präsentiere ich auch in voller Auflösung bei mountainpanoramas.com.

Aufnahmedaten
Panorama-Typ: 
Sphärisches Panorama
Bildanzahl: 
4
Belichtungen: 
4
Brennweite (Kleinbild): 
13 mm
Hardware
Kamera: 
Canon EOS 600D
Objektiv: 
Sigma 8mm f3.5 EX DG Fisheye
Panorama-Kopf: 
Nodal Ninja Ultimate R1
Stativ: 
Benro Travel Angel II C1692TB0 Carbon
Software
Pre Production: 
Lightroom 5.0
Stitching: 
PTGui 9.1.7
HDR / Fusing: 
LR/Enfuse
Post Production: 
Photoshop CC + Pano2VR 4.1
Aufnahmeort
Kapellen
Steiermark
Österreich

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Hiermit stimme ich zu, dass meine oben gemachten Angaben auf dieser Website (zwischen-)gespeichert und übertragen werden. Kommentartext, Name und Website bleiben nach der Veröffentlichung dauerhaft gespeichert. Dabei halten wir natürlich den Datenschutz nach der DSGVO ein. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA
Testfeld gegen automatisierten Spam: Werbung / Irrelevante Kommentare / Werbe-Backlinks werden gelöscht und nie angezeigt! Kommentare werden immer vom Moderator freigeschaltet. – Manual spammers: Don't waste your time here: Comments are moderated.
Fill in the blank