panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom
Spiegelreflexkameras bei Calumet 468 x 60

stativ

TrioPod Light

Dass ich den TrioPod von Novoflex gern und häufig verwende, kann man in einigen Beschreibungen zu meinen Panoramen lesen und auch im ausführlichen Testbericht zu diesem wirklich universellen Stativsystem. Ein Punkt war für mich aber immer noch nicht optimal: Das Gewicht. Bei vielen Bergtouren war der Stativkopf des TrioPod-Systems eines der schwersten Teile im Rucksack.

Ich habe also ein wenig meine Fantasie spielen lassen und hin- und herüberlegt, wie man dieses Konzept eines Stativkopfes mit abnehmbaren Beinen leichter und kleiner machen kann. Nach ein paar Skizzen habe ich mich an die Empfehlung eines befreundeten Kameramanns erinnert, die mich zu einer Feinmechanikwerkstatt geführt hat. Der Inhaber hat mir meine Idee realisiert und mir einen - sagen wir - »TrioPod Light«-Kopf gefräst und gedreht.

TrioPod LightTrioPod LightFür den neuen Kopf habe ich mich auf die Features beschränkt, die ich unbedingt brauche, also die Montage von drei Beinen unten und einem Kugelkopf oben sowie einer Zubehörbohrung auf der Seite. Das haben wir versucht, mit einem Minimum an Material, Größe, aber auch Aufwand hinzubekommen, ohne Abstriche bei der Stabilität machen zu müssen.
Die Gelenke für die Schwenkbarkeit der Beine haben wir ebenso weggelassen wie die Möglichkeit, die 3-Säulen-Erhöhung für Makro-Aufnahmen einzusetzen.

TrioPod Light mit SkistöckenTrioPod Light mit SkistöckenTrioPod Light mit SkistöckenDen »TrioPod Light«-Kopf habe ich in erster Linie für den Einsatz mit den Ski- und Wanderstöcken des TrioPod-Systems geplant. Hierbei habe ich die erste Winkelstufe des Original-Kopfes als festen Winkel von 20° gewählt. Diese 20° benutze ich in 99% aller Fälle.
Auf dem neuen Stativkopf verwende ich den leichtesten Kugelkopf, den ich ausfindig machen konnte, den BH-25 von Really Right Stuff (148 gr) und darauf eine kleine Panoramaplatte (DDH-02) von Sunwayfoto (74 gr). Wer noch etwas leichteres findet, möge mich kontaktieren ;-)

Eschenholz-Stative

on locationDas Berlebach Report 3042 on location über 2.600 m knapp vor Sonnenaufgang in den Hohen Tauern.

Rechtzeitig für einen heiklen Auftrag ist mein neues Eschenholz-Stativ bei mir eingetroffen. Auf der Suche nach besonders vibrationsarmen Stativen sind mir die Produkte der Traditionsfirma Berlebach aus Sachsen empfohlen worden.

Inhalt abgleichen