panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

wien

Neue Panoramen: 2x Hohe Tauern und 2x Wien

Hier kommen wieder vier neue Panoramen, diesmal aus zwei verschiedenen Gegenden: Zwei Panoramen aus Wien und zwei Ansichten aus den Hohen Tauern vom vergangenen Sommer.

4 Panos 03 2014

Sie zeigen eine Abenstimmung am Wiener Stephansplatz (links oben), den Ausblick vom neuen Dachcafé am Flakturm im Wiener Esterhàzy-Park (oben rechts), darunter die Sicht von der Stüdlhütte auf die Südseite des Großglockner (unten links) und das Gletschervorfeld am Schlatenkees im der Venedigergruppe (unten rechts).

Panoramen für ÖBB Club Lounge Wien Westbahnhof

ÖBB Club Lounge Wien Westbahnhof (c) ÖBB / Marek Knopp ÖBB Club Lounge Wien Westbahnhof (c) ÖBB / Marek Knopp

Video Wall mit Endlos-Panoramen

Für die neue ÖBB Club Lounge, einem exklusiven Warte- und Aufenthaltsbereich für 1.Klasse-Reisende am Wiener Westbahnhof hat der Architekt Peter Döllmann eine Video Wall als raumbestimmendes visuelles Element konzipiert. Acht spezielle 46"-Flat-Screens mit sehr dünnem Rahmen sind dafür zu einer Bildschirmleiste von 8,4 m Breite kombiniert.

Darauf läuft eine Kollektion aus meiner Panorama-Sammlung mit einer Mischung aus endlosen 360°-Bildern von Stadt- und Naturlandschaften sowie hochauflösenden Gipfelaussichten in einem dezent und langsam bewegenden Loop von etwa einer Stunde. Die Bundesbahnen haben für dieses Projekt eine Auswahl an österreichischen Sujets aus meinem Fundus lizensiert.

ÖBB Lounge Panorama

Ein interaktives Panorama dieser Innenansicht gibt es hier.

Panorama-Tour durch die Wiener Staatsoper

Am 18. Dezember 2013 wurde bei einem Pressegespräch in der Wiener Staatsoper mein neuestes Projekt der Öffentlichkeit präsentiert. Im Auftrag der renommierten Digital-Agentur checkpointmedia AG habe ich eine Panorama-Tour für die Website der Oper produziert.

Staatsoper Panorama Hauptbühne

In einem interaktiven Rundgang durch die Oper werden viele Bereiche gezeigt, die auch bei den Opernführungen nicht zugänglich sind. 20 Panoramen (alle 360° x 180°) zeigen sowohl die neue Probebühne im Arsenal (3 Panoramen) und das Haupthaus am Ring (17 Panoramen). Zusätzlich gibt es von einer Aussenansicht eine Tag- und eine Nachtversion und von der Innenansicht des Zuschauerraums zwei Versionen in unterschiedlicher Beleuchtung. Die 360°-Rundsicht über die Wiener Innenstadt vom Dach der Oper aus wurde in einer Bildgröße von einem halben Gigapixel aufgenommen. 

Naturhistorisches Museum 2010 - Update

Zu meiner Serie von Panoramen, die beim Photowalk Vienna 2010 entstanden sind, habe ich heute zwei neue Panoramen hinzugefügt, den Meteoritensaal (noch in seinem alten Zustand) und den Ernst-Haeckel-Saal.

NHM Meteoritensaal

NHM Ernst-Haeckel-Saal

Für die freundliche Genehmigung der Aufnahmen danke ich dem Naturhistorischen Museum Wien.

Panorama-Seminar und -Workshop in Wien

Seminar und Ganztages-Workshop auf der Photo+Adventure-Messe in Wien am 05. + 06. November

p+a banner

Die bekannte österreichische Fotomesse, die Photo+Adventure, die jährlich im Herbst in der Wiener Messe  stattfindet, hat mich für zwei Veranstaltungen gebucht.

Naturhistorisches Museum Wien - Photowalk - Teil 2

NHM Wien - Cafe
Museums-Café
NHM Wien - Dach Blick vom Dach
NHM Wien - Greifvogel-Saal
Greifvogel-Saal
NHM Wien - Saurier-Saal
Saurier-Saal
NHM Wien - Edelstein-Saal
Edelstein-Saal
NHM Wien - Kuppel
Blick in die Kuppel

[Ein Klick aufs Bild öffnet jeweils die interaktive Panorama-Ansicht. Im Panorama selbst erreichen Sie mit der rechten Maustaste über "Fullscreen" eine bildschirmfüllende Ansicht]

Das Naturhistorische Museum in Wien ist eine sehr dankbare Location für die Panoramafotografie. Hier sind weitere Aufnahmen zu sehen, die im Rahmen des Photowalks vom 13. März entstanden sind.

Die unglaubliche Vielfalt der Exponate hat die Auswahl der Sujets schwierig gemacht, vor allem, weil für den Photowalk nur begrenzte Zeit zur Verfügung stand. Trotzdem sind es insgesamt fast 20 geworden (weitere folgen also...). Neben den eindrucksvollen Exponaten kommt bei den sphärischen Panoramen besonders die prunkvolle architektonische Ausstattung des Hauses sehr schön zur Geltung.


Photowalk Vienna - Kuppel Naturhistorisches Museum

Beim "Photowalk Vienna" haben im März 2010 etwa 50 Fotografen das Naturhistorische Museum in Wien erkundet.

nhm wien kuppel

[Klick aufs Bild öffnet das interaktive Panorama]
Die Museumsleitung hat diesen Event nicht nur mit einem vergünstigten Eintrittspreis für die Gruppe unterstützt, sondern auch nicht ohne weiteres zugängliche Teile des Museums für uns geöffnet. Dazu gehören neben dem Dach mit einem großartigen Rundblick über Ringstrasse, Heldenplatz und Parlament auch ein kleiner Balkon mit Blick hinauf in die Kuppel und hinab in das Museumscafé. Der sehr knappe Platz auf dem Balkon macht hier ein sphärisches Panorama zu einer Herausforderung.

Die Bilder der teilnehmenden Fotografen sind auf flickr zu sehen.

(Die Ausbeute des Photowalk war sehr reich: Weitere Panoramen vom Dach und aus den diversen Sammlungsräumen folgen...)

Inhalt abgleichen