panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

Digitale Fotopraxis Panoramafotografie (3.Ausg.)

Rigi - Morgen

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Der Parade-Aussichtsberg Rigi in der Innerschweiz kurz nach Sonnenaufgang.

Pasterze

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

An einem strahlenden Tag im Spätsommer ist diese Aufnahme entstanden, bei der das Stativ breitbeinig über einer kleinen Gletscherspalte gestanden ist. Ich wollte das Dunkel und die schönen Farbtöne des Eises im Innern der Spalte ebenso aufs Bild bekommen, wie den Sonnenstern.

Landschaftspark Duisburg - Hochofen 5

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Der (sprichwörtliche) Höhepunkt des Landschaftsparks Duisburg-Nord ist der Hochofen 5, dessen höchste Ebene in 70m Höhe einen überwältigenden Rundblick über das gesamte westliche Ruhrgebiet bietet.

Wenn dazu noch ein Sonnenuntergang kommt, wie hier, wo im Gegenlicht das größte Stahlwerk Europas seine Schlote rauchen lässt, dann kann man verstehen, warum der Park mit seinen alten Industrieriesen eine der prominensten und beliebtesten Foto-Locations in weitem Umkreis ist.

Pasterze - Version 2.0

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Hier habe ich ein Motiv aus der letzten Zeit nochmal herangezogen, um einen Vergleich herkömmlicher Hochkontrasttechniken (wie HDR, Fusion oder dem neuen 32-bit-Workflow mit Lightroom bzw. Camera Raw) mit einer neuen, noch recht experimentellen, aber sehr vielversprechenden Methode anzustellen.

Chur - Postautostation

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Die moderne Postautostation über dem Churer Bahnhof ist der zentrale Augangspunkt für zahlreiche Buslinien sowohl in die umliegenden Bündner Täler als auch für Eilkurse ins Tessin. Die gewölbte Dachkonstruktion der offenen Halle aus Stahl und Glas kommt den kurvenförmigen Verzerrungen einer Panoramaaufnahme sehr entgegen und führt zu einer reizvollen Bildgeometrie.

Bergdorf im Herbst

Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht
Bitte ins Bild klicken für große, interaktive Ansicht

Alte Digitalkameras haben Fotos praktisch nur im JPEG-Format abgespeichert, dessen geringer Tonwertumfang Aufnahmen mit der Sonne im Bild wie hier an einem strahlenden Spätherbsttag im Gebirge, problematisch macht.

Ein Ausweg, der auch bei dieser Aufnahme von 2001 gewählt wurde, war, die Sonne durch entsprechende Wahl des Aufnahmestandpunkts hinter einem Objekt – hier dem Mast der Stromleitung – zu "verstecken". Der verbliebene Kontrastumfang kann so leichter bewältigt werden.

Inhalt abgleichen