Wien - Graben - Blaue Stunde - Version 2

Dieses Panorama ist eine andere Version des hier gezeigten Panoramas. Während bei der ersten Version das 8mm Samyang Fisheye an der Sony A7R verwendet und damit bei 4 Aufnahmen für die komplette Kugel von 360° x 180° eine Bildgröße von 12.220 x 6.110 Pixel erzielt wurde, kam hier das Tokina 10-17mm Fisheye-Zoom zum Einsatz. In der von 360pano.de »rasierten« Version kann dieses an sich für Canon APS-C- bzw. Nikon DX-Kameras bestimmte Fischauge auch an einer Vollformatkamera benutzt werden. Da hier bei 13mm Brennweite die Sensorfläche viel besser ausgenutzt werden kann, erhöht sich die Ausgabegröße auf 14.964 x 7.482 Pixel. Der Aufwand ist identisch: Es braucht hier ebenfalls 4 Aufnahmen.
Einziger Unterschied zur Aufnahme mit dem 8mm Samyang: Die Kamera wird hier gekippt (»Slanted Mode«), um die 180° diagonalen Bildwinkel in die Vertikale zu bekommen. Dafür wurde ein Ring-Panoramakopf von Nodal Ninja verwendet.

Mehr Details zum »Rasur«-Service gibt es hier.

Aufnahmedaten

Pano-Typ: 
Sphärisches Panorama
Bildanzahl: 
4
Belichtungen: 
3
Brennweite (35mm): 
13,00mm

Hardware

Kamera: 
Sony A7R
Objektiv: 
Tokina AT-X 10-17mm/f3.5-4.5 DX
Panorama-Kopf: 
Nodal Ninja Ultimate R1
Stativ: 
Berlebach Report 3042 + PT4Pano MonoPod

Software

Pre Production: 
Lightroom CC 2015.4
Stitching: 
PTGui 10.0.15
HDR / Fusion: 
PTGui 10.0.15
Post Production: 
Photoshop CC 2015.2 + Pano2VR 5.0b5

Neuen Kommentar hinzufügen

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Testfeld gegen automatisierten Spam: Werbung / Irrelevante Kommentare / Werbe-Backlinks werden gelöscht und nie angezeigt! Kommentare werden immer vom Moderator freigeschaltet. – Manual spammers: Don't waste your time here: Comments are moderated.
Fill in the blank.