Stadt

Gloriette (Schönbrunn)

Die offene Säulenarchitektur der Gloriette krönt den Schlosspark des Wiener Schlosses Schönbrunn im Süden. Die Aussicht nach Norden geht über den Park, das Schloss selbst und große Teile des Wiener Westens. Dieses Panorama ist als Ausklappseite in der ersten Ausgabe des Panoramabuchs abgedruckt.

Aufnahmedaten

Pano-Typ: 
Sphärisches Panorama
Bildanzahl: 
18
Belichtungen: 
3
Brennweite (35mm): 
16,00mm

Hardware

Kamera: 
Canon EOS 40D
Objektiv: 
Canon EF-S 10-22 mm f/3.5-4.5 USM
Panorama-Kopf: 
Kaidan Kiwi Spherical
Stativ: 
Manfrotto 455B

Software

Pre Production: 
Lightroom 2
Stitching: 
PTGui 7.0
HDR / Fusion: 
LR/Enfuse
Post Production: 
Photoshop CS3

Donauturm Wien

Eine sehr spezielle Panorama-Location ist das Antennen- und Telekomdeck des Donauturms in Wien. Der Aufnahmestandpunkt für dieses Panorama ist die letzte Ebene (in 182 m Höhe), die ohne Körpersicherung betreten werden darf. Auf der nicht-öffentlichen offenen Plattform des Turms habe ich den Fotografen-Kollegen Pilo Pichler bei der Aufnahme eines großen Wien-Panoramas für die Betreibergesellschaft beraten und technisch begleitet.

Hier oben gibt es eine grandiose Aussicht über ganz Wien und die Ebene jenseits der Donau bis zur tschechischem, slowakischen und ungarischen Grenze. Wegen der engen Platzverhältnisse auf der Plattform und bei der Leiter für den Zustieg kam nur ein Einbeinstativ in Frage.

Natürlich sind bei dieser raren Gelegenheit neben unserer Hauptaufgabe auch weitere Panoramen wie diese 433-Megapixel-Ansicht von Wien entstanden (im Panoramabuch [erste Ausgabe] auf Seite 318/319).

Aufnahmedaten

Pano-Typ: 
Sphärisches Panorama
Bildanzahl: 
4
Belichtungen: 
3
Brennweite (35mm): 
12,00mm

Hardware

Kamera: 
Canon EOS 20D
Objektiv: 
Sigma 8mm f3.5 EX DG Fisheye
Panorama-Kopf: 
Selbstbau
Stativ: 
Manfrotto 680 Einbein

Software

Pre Production: 
Lightroom 2
Stitching: 
PTGui 7.0
HDR / Fusion: 
LR/Enfuse
Post Production: 
Photoshop CS4

Seiten

RSS - Stadt abonnieren