panorama-blog.com

Das Blog rund um die Panoramafotografie
Showcase • Hardware • Software • Photoshop • Lightroom

In der Noth

Panorama beim Wasserfall »In der Noth«, einem engen Seitental bei Ybbsitz in Niederösterreich, das mit vielen Hammerwerken, Schleifen, Schmieden und einem kleinen Kraftwerk ein altes Zentrum der Eisenindustrie war (und auch noch ist).

Die sehr kontrastreiche Szenerie habe ich versuchsweise mit 5 Belichtungen aufgenommen. Weil die Sony A7R an sich nur 3 Belichtungen in einer Reihe beherrscht und es auch (leider noch immer) keine funktionierende Schnittstelle für externe Hardware wie z.B. Promote Control gibt, habe ich manuell zwei 3er-Reihen mit je 2EV Abstand aufgenommen, einmal mit 1/30 sec als Normalbelichtung und einmal mit 1/500 sec. Beiden gemeinsam ist eine Belichtung von 1/125 sec. Das geht natürlich nur auf dem Stativ, weil man die Kamera für das Umstellen der Belichtungszeit berühren muss.

Entwickelt habe ich das 32-Bit-Panorama dann mit Adobe Camera Raw, das auch für einen solchen extremen Belichtungsumfang einen relativ natürlich wirkenden Look bietet.

Aufnahmedaten
Panorama-Typ: 
Sphärisches Panorama
Bildanzahl: 
4
Belichtungen: 
5
Brennweite (Kleinbild): 
8 mm
Hardware
Kamera: 
Sony A7R
Objektiv: 
Samyang 8mm ƒ/2.8 V2
Panorama-Kopf: 
PT4Pano KISS
Stativ: 
Novoflex TrioPod
Software
Pre Production: 
Lightroom CC 2015.1
Stitching: 
PTGui 10.0.12
HDR / Fusing: 
Adobe Camera Raw 9.1
Post Production: 
Pano2VR 5b2 & Photoshop CC 2015.1
Aufnahmeort
Ybbsitz
Niederösterreich
Österreich

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Hiermit stimme ich zu, dass meine oben gemachten Angaben auf dieser Website (zwischen-)gespeichert und übertragen werden. Kommentartext, Name und Website bleiben nach der Veröffentlichung dauerhaft gespeichert. Dabei halten wir natürlich den Datenschutz nach der DSGVO ein. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
CAPTCHA
Testfeld gegen automatisierten Spam: Werbung / Irrelevante Kommentare / Werbe-Backlinks werden gelöscht und nie angezeigt! Kommentare werden immer vom Moderator freigeschaltet. – Manual spammers: Don't waste your time here: Comments are moderated.
Fill in the blank